Sieg im Abstiegskampf verpasst

Erneuter herber Niederschlag in der laufenden Punkterunde gegen Weilheim

Am heutigen 14. Spieltag hatten wir den SKC Weilheim 1 zu Gast, wir waren uns eigentlich einig das dieses Spiel im harten Abstiegskampf zu gewinnen wäre doch es kam wieder einmal völlig anders als gedacht.

Mit unerwarteten schlechten Leistungen begannen Ronni 503 Holz und Klaus L. 508 Holz und hatten somit keinerlei Chance gegen die stark aufspielenden Weilheimer Schütz 553 Holz und Schwinghammer 554 Holz.

Die Misere sollte sich in der Mittelpaarung leider fortsetzen  Michi  501 Holz und Karl 504 Holz konnten ihr wahres Leistungsvermögen auch nicht abrufen und unterlagen somit ihren Gegnern Sepp 519 Holz und Mühlberger

535 Holz ebenfalls deutlich.

Nun lag alles an der Schlusspaarung, aber auch da kam so wie es kommen sollte,

Klaus B. 492 Holz kam einfach wie seine Mitspieler nicht in sein Spiel konnte aber trotz des für ihn schwachen Ergebnisses den 1.MP gegen Linder 479 Holz erkämpfen.

Als einziger bei den es heute lief war Gerhard der mit 541 Holz seine Leistung abrufen konnte und somit den 2.MP gegen Kölsch 511 Holz für uns erzielte.

Endstand des Spieles aus unserer Sicht war 2:6 MP und 3049 : 3151 Holz.

Fazit:

Wie Ronni schon bei der Verabschiedung sagte haben wir mit dieser Leistung in der Bezirksoberliga eigentlich nichts zu suchen.

Gesch.

Klaus L.