knappe Niederlage zu Hause gegen Farchant

Am 3. Spieltag der Saison empfingen wir die Mannen vom Farchant 1.

Eigentlich rechneten wir mit einen sieg für uns doch es kam wie es kommen sollte.

Hans startete gegen den Tagesbesten Urban Georg und hatte leider keine Chance gegen zu halten.

Klaus hatte heute den schwärzenden Tag seit seiner Laufbahn bei Huglfing erwischt und konnte leider seinem Gegner kein Paroli bieten.

Nun sollten es Ronny und Michi das eigentlich unmögliche wieder gut machen die beiden erkämpften tapfer Holz für Holz und am Ende sollte es um 2 Holz nicht reichen.

Fazit:

Mit Unvermögen und zu vielen Fehlern  kann man eben kein Spiel gewinnen.