Herren 1 Heimsieg gegen Burggen

 Am heutigen 18. Spieltag hatten wir den vermeintlich starken Gegner aus Burggen zu Gast.

Zu Beginn standen sich Klaus L. und R.Leonhart gegenüber Klaus der sich insgesamt in seiner Leistung etwas steigern konnte hatte allerdings gegen den stark aufspielenden Gegner keine Chance den MP zu sichern, somit verlor er mit 527:548 Holz sein Spiel.

Auf der Nachbarbahn hatte sich Ronald mit Th. Lieb auseinanderzusetzen, Ronald konnte am heutigen Spieltag seine Leistung abrufen und beendete die Partie als Tagesbester mit sehr starken 564:535 Holz zu unseren Gunsten.

Im zweiten Durchgang starteten nun mit 1:1 Mp und 8 Holz Vorsprung

Michi gegen T.Walters und Gerhard gegen Ch. Echtler.

Michi konnte sich nach anfänglichen Schwierigkeiten stark steigern und gewann so sein Spiel mit einer starken Leistung von 553:519 Holz und somit den 2.Mp und wichtige Holz für uns sichern.

Gerhard hatte nun die Aufgabe die 42 Holz zu sichern und somit den 3.Mp zu holen, die Partie war bis zum Schluss sehr spannend doch konnte sich Gerhard knapp mit 528:522 Holz durchsetzen.

Am Ende gewannen wir das Spiel mit 5:1 und 2172:2124 Holz

PS:

Super Mannschaftsleistung weiter so Jungs