H1 bittere Niederlage in Waldkraiburg

Schwache Vorstellung H 1 in Waldkraiburg

Am 8. Spieltag reisten wir eigentlich frohen Mutes zum Drittletzten der aktuellen Tabelle nach Waldkraiburg wo wir uns 2 Punkte ausrechneten.

Doch es kam leider anders als gedacht das Spiel war eine einzige Katastrophe für uns.

Als einziger konnte Ronny überzeugen der mit 533 : 531 den ersten von 2 MP sicherte.

Hans der wiederum wegen Personalmangels bei uns eingesprungen war hatte leider nicht einen seiner besten Tage und musste somit den Mp abgeben.

Karlkam mit der nicht so leicht zu spielenden Bahn auch nicht zu Recht und musste den erhofften MP ebenfalls abgeben.

Klaus erging es ebenso mit einer schwachen Leistung konnte den 2. und letzten MP holen.

Michi und Gerhard konnten am heutigen Tag auch nicht überzeugen und mussten die begehrten MP's dem Gegner überlassen.

Leider spielten heute fünf Spieler unter der Fünfhundertermarke , mit dieser Leistung kann man in dieser Liga keinen Blumentopf gewinnen.

Aber Jungs Kopf hoch es kann nur besser werden .

Fazit:

Trotz alle dem ein schöner Ausflug nach Waldkraiburg , der Klassenerhalt ist noch nicht verloren

einfach weiter kämpfen das wird schon wieder. Wir schaffen das.

gesch.

Klaus