Damen 2 Punktverlust gegen Burggen

11. Spieltag: D2 verliert deutlich gegen Schwarz Blau Burggen 2 G

Für die verletzte Hanna spielte Erwin Tscherwinka ( George ) und für die erkrankte Hannelore spielte Gabriele Schweikl.

Die Anfangspartien spielten Birgit Blümchen und Gabriele Schweikl.

Birgit spielte 461 Holz und gewann einen Satzpunkt. Der Mp ging mit 475 Holz an die Burggner Spielerin.

Gabi hatte leider nicht Ihren besten Tag, es reichte nur zu 420 Holz. Ihre Gegenspielerin holte sich mit guten 515 Holz den 2. Mp für Burggen.

Halbzeitstand: Minus 109 Holz

In den Endpartien spielten Erwin Tscherwinka und Ulf Bölstler.

George machte seine Sache im ersten Spiel in dieser Mannschaft recht gut. Er gewann 2 Bahnen, leider reichten seine 468 Holz nicht zum MP.

Ulf spielte mit 544 Holz Saisonbestleistung. Er gewann alle 4 Sätze und konnte den Rückstand um 67 Holz verkürzen.

Endstand: 1 : 5 MP (1893 : 1970 ) für Schwarz Blau Burggen

Fazit:

Das Spiel war leider schon in der Halbzeit verloren, 109 Holz aufzuholen ist fast unmöglich.

Weiter fleißig trainieren, dann klappt es auch mit dem nächsten Sieg