Herren 2 weiter im Aufwärtstrend

Nach zuletzt 3 gewonnen Spielen sollte es heute als Pflichtaufgabe angesehen werden,gegen Penzberg Oberland zuhause zu gewinnen. Es konnte heute zunächst mit dem kompletten Kader angetreten werden. So begann heute Hans und Stefan für uns. Während es für Hans recht gut lief,kämpfte Stefan damit in sein Spiel zu finden, was ihm leider nicht recht gelingen wollte. Hinten raus sollte Daniel und Markus antreten was wohl nicht so sein dürfte, denn Daniel würde direkt vor Spielbeginn zur Arbeit gerufen der dann kurzerhand von Klaus Leibner ersetzt wurde. Vielen dank nochmals Klaus.Klaus machte seine Sache gut und konnte für uns starke 550 Holz erspielen. Markus konnte ebenfalls wie Stefan nicht recht sein können abrufen. Dennoch könnten wir unser Spiel gewinnen. 

Fazit

Weiter Gas geben und von der Tabellenspitze winken.