H1 - Derbysieg zum Abschluss

Das Beste kommt meistens zum Schluß, und so sollte es auch bei unserer 1. Mannschaft der Männer sein. Mit einem 5:3 Derbysieg gegen Eberfing beendete man die Saison 2018/19.

In einer vollen Hütte und recht zuversichtlich begannen Startspieler Rammelt Ronald und Bichlmeyr Klaus auf der Huglfinger Seite. Ihre Gegner heute waren Gattinger Andreas und Zahler Tobias. Nachdem es zuletzt meistens einen guten Start für Huglfing gab, war es diesmal anders. Rammelt verliert sein Spiel mit 529LP gegen Gattinger mit 561 LP 1:3 SP, ähnlich ging es auch Bichmeyr welcher ebenso mit 529 LP gegen Zahler mit 554 LP 1:3 Sp verliert. Durch diesen etwas verkorksten Start war Eberfing in Führung gegangen und ca. 50 Holz im Vorsprung. Nun galt es den Mannschaftskameraden diesen Fehlstart auszumerzen.

Im Mittelpaar legten Eigner Michael und Hey Daniel auch promt los wie die Feuerwehr. Im ersten Satz jeweils 168 Holz für Eigner und 161 Holz für Hey. Ein Traumstart der beiden Akteure, und alles war wieder offen. Am Ende setzte sich Eigner gegen Resch Hubert mit 578 LP zu 546 LP 2:2 SP durch. Auch Hey spielte eine sehr gute Partie und sicherte sich den 2. Huglfinger MP an diesen Tag. Hey gewinnt mit starken 563 LP gegen Kühberger Eric 549 LP und 2:2 SP ebenfalls den MP. Somit stand es 2:2 MP vor Beginn des Schlusspaares. In toller Atmosphäre und angefeuert von vielen Fans startete der letzte Akt der Saison-alles war offen.

Eike Grabe und Albrecht Gerhard bildeten das Huglfinger Schlusspaar, welches gegen Schütz Helmut und Lindner Markus antrat. Grabe konnte seine gewohnte Huglfinger Heimstärke ausspielen, und zeigte Linder Markus am heutigen Tag die Grenzen auf. Am Ende gewinnt Grabe mit tollen 583 LP gegen 532 LP von Lindner 4:0 SP. Wertvolle Holz wurden gewonnen was am Ende den Ausschlag geben sollte. Albrecht spielte heute zwar das kleinste Ergebniss aller Huglfinger verlor aber mit 516 LP zu 521 LP von Schütz nur 5 Holz. Nachdem Grabe seinen Mannschaftspunkt sichern konnte, und wir am Ende der Partie 35 LP vorn waren, gewinnen wir dieses spannende Derby mit insgesamt 5:3 gegen Eberfing 1. 3298 Holz zu 3263 Holz.

Ein tolles Spiel welches wirklich Derbycharakter hatte, und mit dem richtigen Sieger am heutigen Abend gekrönt wurde.

Fazit der Saison :

Den 5. Tabellenplatz in unseren ersten Saison als Aufsteiger zu erreichen ist eine tolle Erfahrung. Mit den gezeigten Leistungen aller Spieler, haben wir uns über die Landkreisgrenzen hinweg Respekt und Anerkennung erarbeitet. Innerhalb der Mannschaft hat alles funktioniert und wir haben viel gelacht, gefeiert und eine schöne Spielzeit verbracht. Nun gilt es die Sommerpause zu genießen, um daran in der Saison 19/20 anzuknüpfen.

Vielen Dank an alle Aushilfen, Fans, Partnern und Lesern unserer Berichte.

cu next Season....stay tuned

1. Mannschaft 18/19 - 5. Platz Bezirksoberliga