Erneuter Sieg H3

Am Heutigen 8. Spieltag mussten wir gegenden dritten in der Tabelle Burggen 3 antreten, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren musste unbedingt ein Sieg her.
Das Spiel begann denkbar schlecht für uns Franz konnte leider nicht an seine gute Leistung von Hechendorf anschließen und verlor mit 452 Holz zu 455 Holz knapp den 1. MP. Bei Karl lief es auch nicht viel besser mit 488 Holz musste er ebenfalls den MP seinen Gegner (507 Holz ) überlassen.
Somit hatten wir zur Halbzeit einen Rückstand von 0:2 Mannschaftspunkten und minus 22 Holz zu verbuchen.
Nun sollte die Schlusspaarung Andy und Klaus irgendwie die Kohlen aus dem Feuer holen.
Andy (496 Holz ) erspielte sich gleich die ersten 2 Satzpunkte verlor zwar den 3.Durchgang konnte sich aber im 4. Durchgang mit starken 152 Holz durchsetzen und somit den ersten MP und wichtige 25 Holz für uns holen.
Klaus der Anfangs ebenfalls nicht so Recht ins Spiel kam konnte sich im Laufe des Spieles etwas steigern mit 509 Holz konnte er den 2.MP und weitere wichtige 38 Holz auf unser Konto sichern.
Somit war das Tagesziel erreicht und wir gewannen mit einer Mannschaftsleistung die besser sein könnte das Spiel mit 4:2 Punkten und 1945 - 1896 Holz.
PS:
mitzu vielen Fehlern doch noch gewonnen.
gesch.
Klaus