Empfohlen 

Der 8. Spieltag

Zwei sehr bittere Niederlagen begleiten den 8. Spieltag aus Huglfinger Sicht. Den Anfang machten unsere Damen,welche bereits am Freitag mit 0:6 in Seeshaupt unter die Räder gekommen sind. Seeshaupt war hier einfach 2 Nummern zu groß für unsere Mädls. Leider ging es auch der 1. Herrenmannschaft nicht besser. Hier war jedoch das eigene Unvermögen schuld. Sie verlieren ebenfalls mit 0:6 in Weilheim, was aber aber an einer unterirdischen Leistung lag. Momentan ist sehr viel Sand im Getriebe bei der ersten. Viel besser liefs für H2 gegen Peiting. Sie konnten an ihre guten Ergebnisse anknüpfen,und besiegen Peiting 4 in Schongau mit 5:1.

Es wird Zeit wieder etwas mehr Siege einzufahren, und die Köpfe frei zu bekommen.