• 1
  • Saisonstart am 17.09.2016

  • Lust auf Kegeln ???

    Jeden Donnerstag ist Training. Komm vorbei wenn du Lust hast.
  • 1
  • 2
Topspieler 9. Spieltag

Rammelt neu

Ronald Rammelt

616 Holz

Die nächsten Termine


10.12.16 Sprint Wettbewerbe
10.12.16 Jugend Turniertag
16.12.16 Weihnachtsfeier SKC
17.12.16 Frühshoppen & 10. Spieltag (Heim)
27.-30.12.16 OM 2016

SAISON 2016/17

Sportliches

Teams & Spieler

Ergebnisse

Tabellen & Schnittlisten

Meisterschaft

Trophy Gold

Einzelmeisterschaften

Zugspitzpokal

Vereinspokal

Bildergalerie

 Bildergalerie2

Bilder

vom

Vereinsleben


9. Spieltag - Rammelt überragend

Zum letzten Spieltag der Vorrunde, sollte in Huglfing nochmal einiges geboten werden. Unsere 3. Mannschaft hatte spielfrei und konnte bereits den Herbstmeistertitel feieren. Für die Herren 2 ging es heute gegen den Tabellenzweiten aus Tölz. Nach einer tollen Aufholjadgt konnte die Gäste besiegt werden und man ist nun ebenfalls Herbstmeister mit 4 Pubnkten Vorsprung - Gratulation. Nach zuletzt krottenschlechten Leistungen der 1. Mannschaft, waren diese auf Wiedergutmachung aus. Und so sollte es auch kommen. Mit fantatischen Ergebnissen und insgesamt 2290 Holz hatte Iffeldorf hier nicht den Hauch einer Chance. Herren 1 gewinnen sehr sicher mit 6:0. Zu erwähnen gilt, das Rammelt Ronni mit 616 Holz, den ersten "600ter" im Wettkampf für einen Huglfinger gespielt hat - auch hier großen Respekt. Auch nicht nicht zu vergessen unsere 2. Damenmannschaft, welche einen Sieg bereits am Freitag in Seeshaupt einfahren konnte - super !. Damen 1 verlieren erneut,diesmal gegen Burggen - schade. Insgesamt eigentlich ein tolles Kegelwochende, mit einen kleinen Wehrmutstropfen. Klaus Bichlmeyr wechselt aus privaten Gründen, zur Rückrunde in Mannschaft 3. Er wird ersetzt von Daniel Hey welcher von H2 zu H1 wechselt. Ulf Bölster wechselt von H3 zu H2.

Ein Ereignissreiches Wochende.....Spielberichte sind online !

Klaus

Der 8. Spieltag

Zwei sehr bittere Niederlagen begleiten den 8. Spieltag aus Huglfinger Sicht. Den Anfang machten unsere Damen,welche bereits am Freitag mit 0:6 in Seeshaupt unter die Räder gekommen sind. Seeshaupt war hier einfach 2 Nummern zu groß für unsere Mädls. Leider ging es auch der 1. Herrenmannschaft nicht besser. Hier war jedoch das eigene Unvermögen schuld. Sie verlieren ebenfalls mit 0:6 in Weilheim, was aber aber an einer unterirdischen Leistung lag. Momentan ist sehr viel Sand im Getriebe bei der ersten. Viel besser liefs für H2 gegen Peiting. Sie konnten an ihre guten Ergebnisse anknüpfen,und besiegen Peiting 4 in Schongau mit 5:1.

Es wird Zeit wieder etwas mehr Siege einzufahren, und die Köpfe frei zu bekommen.

7. Spieltag (Heim) Licht und Schatten

Am 7. Spieltag der Saison konnten nur die Herren 3 und Herren 2 Teams überzeugen. H3 gewinnt gegen Hechendorf, und H2 gewinnt gegen Oberdiessen mit 6:0 souverän. Shclechter liefs hingegen bei H1. Nach dem guten Saisonstart sind diese etwas ins stottern geraten und können nur ein Unentschieden gegen Peiting 3 holen. Auch die Damen können trotz guten Auftakt in die Partie gegen Oberau keine Punkte einholen und verlieren mit 1:5. Jetzt gilt es wieder die Ärmel hochzukrempeln und wieder Siege einzufahren. Spielberichte sind online

6. Spieltag

2 Siege und 2 Auswärtsniederlagen sind das Ergebniss des heutigen Spieltags. Herren 1 & 3 verlieren. Herren 2 sind weiterhin gut dabei und können in Penzberg gewinnen. Damen 1 bringen aus Penzberg leider nur 0 Punkte mit nach Huglfing. Spielberichte online.

Weitere Beiträge ...